Maxi-Cosi RodiFix Kindersitz

Maxi-Cosi RodiFix

Laut Hersteller handelt es sich beim Maxi-Cosi RodiFix um einen sehr flexiblen Kindersitz. Er soll in punkto Sicherheit, Ausstattung und Handhabung anderen Autokindersitzen von Maxi-Cosi in nichts nachstehen. Zumindest die Sicherheit ist bestätigt: Im ADAC Kindersitz-Test wurde dem RodiFix eine Testnote von 2,0 attestiert.

Maxi-Cosi RodiFix Kindersitz
ADAC vergab den RodiFix im Kindersitz-Test die Testnote 2,0. Die AirProtect Technologie und ISOFIX-Befestigungshaken sorgen für optimale Sicherheit. Die leicht verstellbare Kopf- und Schulterstütze sorgt dafür, dass das Kind immer sicher und bequem sitzt, auch wenn es größer wird. Fotos: Hersteller

Der RodiFix eignet sich für Kinder von 3,5 bis zu 12 Jahren und gehört damit zur Klasse 2/3 der Kindersitze. Er wird bei einem Gewicht von 15 kg bis 36 kg verwendet. Ein Wechsel von der Kindersitzgruppe 1 zu einem größeren Modell der Gruppe 2/3 sollte spätestens dann erfolgen, wenn das Maximalgewicht überschritten ist oder der Bereich Augen/Ohren über die Sitzoberkante hinausragt. Der relativ hohe Anschaffungspreis amortisiert sich durch die lange Nutzungsdauer von fast neun Jahren.

RodiFix: Viele neue Sicherheitsfeatures

Die meiste Sicherheit für Kindersitze gibt die Verankerung mittels Isofix-System. Isofix verbindet die Halterung des Kindersitzes fest mit der Karosserie des Autos. Somit rutscht der Kindersitz im Falle eines Unfalls nicht seitlich unter dem Gurt durch. Der Maxi-Cosi RodiFix wird einfach mittels Haken in die Isofix Verankerung des Kindersitzes eingeklipst und lässt sich damit stabil auf der Rückbank befestigen. Der Rodi-Fix bietet einen verstärkten Seitenaufprallschutz durch das Side Protection System. Es zeichnet sich hohe Seitenwangen für Kopf, Hüfte und Lendenbereich aus. Durch Air Protect werden Kopfbereich und Halswirbelsäule mit einer besonders weichen Polsterung geschützt.

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect (AP) Kindersitz, Mitwachsender Gruppe 2/3 Autositz (ca. 15-36 kg) mit ISOFIX und Optimalem Seitenaufprallschutz, Nutzbar ab ca. 3,5 - 12 Jahre, Authentic Graphite (grau)
  • GRUPPE 2/3: Maxi-Cosi Sitzerhöhung für Kinder von ca. 3,5 bis 12 Jahre (ca. 15-36 kg oder 100-150 cm)
  • WÄCHST MIT: Der Autositz wächst in Höhe und Breite mit Ihrem Kindmit, dank der einfachen Einstellung von Kopfstütze und Rücklehne
  • AIRPROTECT TECHNOLOGIE: Optimaler Seitenaufprallschutz für Kopf, Lenden, Hüfte - Patentierte AirProtect-Technologie für besonderen Schutz des Kopfes
  • EINFACHE GURTFÜHRUNG: Das einzigartige Gurtführungssystem des Autokindersitzes sorgt für schnelles und einfaches Anschnallen, optimal angepasst an die Größe des Kindes
  • ISOFIX-INSTALLATION: Für eine sichere und stabile Befestigung des Maxi-Cosi Kindersitzes der Gruppe 2/4

Gute Sitzeigenschaften

Der Maxi-Cosi RodiFix lässt sich im Winkel des Fahrzeugsitzes verstellen. Somit wird eine bequeme Sitzposition erreicht und das Kind hat einen guten Blick nach draußen. Die Gurtführung mit dem 3-Punkt-Gurt des Autos ermöglicht ein einfaches an- und abschnallen. Der Gurt passt sich zudem der Größe des Kindes an und wird durch die Sicherheits-Gurtführungen am Kindersitz fest geführt. Das Gurtschloss lässt sich leicht bedienen, so dass sich größere Kinder problemlos selbst anschnallen können. Der Kindersitz kann in der Höhe als auch in der Breite verstellt werden. Die Kopfstütze ist 8-fach verstellbar. Der Schulterbereich lässt sich in der Breite dem Oberkörper des Kindes anpassen. Ein kurzes Nickerchen ist im Maxi-Cosi RodiFix gut möglich. Auch beim Schlafen bleibt der kindliche Körper im geschützten Bereich der Seitenwangen.

Einfache Handhabung

Der Austausch des Autokindersitzes zwischen einzelnen Fahrzeugen kann dank Isofix schnell erledigt werden. Der Kindersitz hat ein Gewicht von fünfeinhalb Kilogramm und lässt sich mit einer Größe von 67 x 46 x 38 cm gut tragen. Der Bezug des Kindersitzes besteht zu 100 Prozent aus Polyester. Wichtig für Mütter: Der Bezug ist abnehmbar und kann in der Waschmaschine bei 30 Grad gereinigt werden. Schadstoffe im Bezug konnten beim RodiFix wie auch beim Vorgängermodell FeroFix nicht nachgewiesen werden.
Der Maxi-Cosi RodiFix ist in kindgerechten Farbkompositionen sowie unifarben erhältlich. Als Zubehör findet sich im Handel ein waschbarer Sommerbezug aus Baumwollfrottee. Er saugt Schweiß auf und vermittelt einen angenehmen Sitzkomfort.

Maxi Rosi Rodifix Ersatzbezug

Für den Maxi Cosi Rodifix Airprotect ist ein Sommerbezug aus Terry Baumwollstoff im Handel erhältlich. Wie wird der Maxi Cosi Rodi damit bezogen? Der Sommerbezug ist mehrteilig. Ziehen Sie zuerst die Kopfstütze des Kindersitzes so weit wie möglich nach oben. Stülpen Sie den Sommerbezug über die Kopfstütze, indem Sie die Seitenpolster des Kindersitzes in den Bezug einfügen. Der Bezug wird rückseitig mit Spanngummis befestigt. Der überlappende Stoff vorn wird in die Tasche in der Rückenlehne geschoben. Nehmen Sie nun die Rückenlehne durch das nach hinten Klappen der Lehne komplett ab und beziehen Sie die Sitzfläche mit dem Sommerbezug, indem Sie zuerst den Stoff über die Hörner der Gurtführung ziehen. Beziehen Sie anschließend die Rückenlehne, indem Sie den Sommerbezug über die Seitenpolster ziehen. Die Spanngurte werden wieder auf der Rückseite befestigt. Fügen Sie nun Sitz und Rückenlehne wieder zusammen und fahren Sie die Kopfstütze ein. Der Sommerbezug Rodi Airprotect ist auch für den Maxi Cosi Rodi XP und dien Maxi Cosi Rodi XP Fix passend. Für den Maxi Cosi Rodi SPS ist kein Sommerbezug erhältlich. Der Bezug des Kindersitzes ist jedoch zur Reinigung abnehmbar.

Einen Maxi-Cosi RodiFix Kindersitz kaufen
Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann

Produkttesterin
Andrea Hoffmann hat bereits über 250 Testberichte veröffentlicht und bezeichnet sich selbst als Shopping-Junkie. Sie testet Produkte wie Kleidung, Kindersitze, Schuhe, Schuhe und natürlich Schuhe. Andrea ist stolze Mutter zweier Kinder. Schon aus eigenem Interesse begleitet sie unsere Kindersitz-Tests. In der wenigen Freizeit fährt sie bei gutem Wetter gerne Inline Skates.
Andrea Hoffmann

Latest posts by Andrea Hoffmann (see all)

Zusammenfassung
Maxi-Cosi RodiFix Kindersitz
Artikel
Maxi-Cosi RodiFix Kindersitz
Beschreibung
Laut Hersteller handelt es sich beim Maxi-Cosi RodiFix um einen sehr flexiblen Kindersitz. Er soll in punkto Sicherheit, Ausstattung und Handhabung anderen Autokindersitzen von Maxi-Cosi in nichts nachstehen. Zumindest die Sicherheit ist bestätigt: Im ADAC Kindersitz-Test wurde dem RodiFix eine Testnote von 2,0 attestiert.
Autor

Schreibe einen Kommentar

37 − = 27