Britax Römer Evolva Kindersitz

Britax Römer Evolva

Der Britax Römer Evolva 1-2-3 ist ein Kindersitz, der mitwächst. Er entspricht den Kindersitzklassen 1, 2 und 3 mit einer Verwendung zwischen einem Körpergewicht von 9-36 kg oder 9 Monate bis 12 Jahre. Der Einbau im Fahrzeug erfolgt immer in Fahrtrichtung. Bis zu einem Gewicht von 18 kg kommt der integrierte 5-Punkt-Gurt zum Einsatz. Danach werden Kind und Kindersitz mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges gesichert.

Britax Römer Evolva Kindersitz
Der Britax Römer Evolva ist ein Kindersitz ohne Isofix. Erst der Nachfolger Evolva 123 SL SICT verfügt über die Möglichkeit, den Kindersitz über Isofix zu befestigen. Die Kopfstütze ist mit einer Hand in der Höhe verstellbar. Deshalb können auch größere Kinder noch im Kindersitz mit hoher Rückenlehne sitzen. Fotos: Hersteller

Britax Römer Evolva ist ein Kindersitz ohne Isofix. Erst der Nachfolger Evolva 123 SL SICT verfügt über die Möglichkeit, den Kindersitz über Isofix zu befestigen und einen speziellen SICT-Seitenaufprallschutz. Die Kopfstütze ist mit einer Hand in der Höhe verstellbar. Deshalb können auch größere Kinder noch im Kindersitz mit hoher Rückenlehne sitzen. Die breite Sitzschale bietet wie ein Kokon mehr Schutz bei einem Seitenaufprall. Britax Römer wirbt mit einer Ruheposition für alle Altersgruppen. Diese ist nicht komplett flach, sondern nur nicht so aufrecht als wie die Sitzposition. Die Schlafposition muss aber bereits eingestellt werden, bevor der Kindersitz ins Auto eingebaut wird. Spezielle Schulterpolster leiten die bei einem Unfall entstehenden Kräfte ab und verteilen sie gleichmäßig auf Schultern und Brust. Der Hals ist besser geschützt. An den Seiten befinden sich ausziehbare Snack- und Getränkehalter. Der Bezug des Kindersitzes lässt sich abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Abmessungen:

  • Höhe: 61-86 cm
  • Breite: 49 cm
  • Tiefe: 48 cm
  • Gewicht: 8 kg
Angebot
Britax Römer Kindersitz 9 Monate - 12 Jahre I 9 - 36 kg I EVOLVA 123 SL SICT Autositz Isofix Gruppe 1/2/3 I Blue Marble
  • Made in Britain
  • Wächst mit Ihrem Kind – von 9 bis 36 kg (ca. 9 Monate bis 12 Jahre)
  • Anpassbarer Seitenaufprallschutz – SICT
  • Einbau mit 3-Punkt-Gurt in Kombination mit Soft-Latch ISOFIX oder nur mit 3-Punkt-Gurt
  • Interaktives Gurtsystem –Click & Safe

Vergleich Britax Römer Evolva 1-2-3, Britax Römer Evolva 1-2-3 SL Sict und Britax Römer Advansafix IV R

Alle Kindersitze entsprechen der Kindersitzgruppe 1, 2 und 3 von 9-36 kg. Während beim Britax Römer Evolva 1-2-3 die Ruheposition heraussticht, punktet der Britax Römer Evolva 1-2-3 SL Sict zusätzlich mit Seitenaufprallschutz und einem interaktiven Gurtsystem. Er verfügt auf der Unterseite auch über einen verstellbaren Keil, um die schräge Sitzposition auf der Rückbank auszugleichen. Der Britax Römer Advansafix IV R verfügt über einen Seitenaufprallschutz, Frontalaufprallschutz und die Nutzung von 2 Gurtvarianten (Flip & Grow). Die Britax Autositz Evolva 1-2-3 plus Kollektion 2015 hat etwas weniger Gewicht als der Britax Römer Evolva 1-2-3. Beim Nachfolger Evolva 1-2-3 SL Sict wurden die Sicherheitsfeatures optimiert. Er besitzt zusätzlich zur Ausstattung des Britax Römer Evolva 1-2-3 seitliche ausfahrbare Protektoren (Sict) und der Einbau erfolgt über die Isofix Befestigungspunkte des Fahrzeuges. Dadurch erhält der Kindersitz einen sicheren Stand. Ebenso ist eine Befestigung nur mit dem Fahrzeuggurt möglich. Das Click & Safe Gurtsystem bestätigt mit einem Klicken, wenn das Kind richtig angeschnallt ist.

Zubehör für den Kindersitz

Ein atmungsaktiver Sommerbezug aus Frottee-Baumwolle in Hellblau oder Beige ist für den Evolva 1-2-3 SL Sict erhältlich. Der Sommerbezug wird über dem normalen Bezug angebracht und ist bei 60 Grad waschbar. Für den Evolva 1-2-3 und den Evolva 1-2-3 Plus ist ein gesonderter Sommerbezug aus Baumwolle in Frotteequalität und in Polyester in gedecktem Weiß verfügbar. Ein Ersatzbezug oder Komfortbezug für einen neuen Look für den Evolva 1-2-3 ist in Storm Grey erhältlich. Er kommt zum Einsatz, wenn der Originalbezug verschlissen oder in der Wäsche ist. Ebenso können die originalen Schulterpolster und der Dämpfungseinleger für die Kopfstütze als Ersatzteil oder Zubehör nachgekauft werden.

Der Evolva 1-2-3 im Test

Erstmals kam der Britax Römer Evolva 1-2-3 im Jahr 2008 auf den Markt. Der Kindersitz kann nicht als Travelsystem genutzt werden. Die Befestigung beim Einbau ist im Kindersitz Test ein Kritikpunkt, weil es keine fest zu verschließenden Gurtklemmen gibt. Dadurch bewegt sich beim Anschnallen der gesamte Sitz. Im ADAC Kindersitz Test 2017 erhielt der Britax Römer Evolva 1-2-3 SL Sict das Testergebnis befriedigend. Während die Bedienung mit „gut“, die Schadstoffe mit „sehr gut“ und die Ergonomie mit „gut“ bewertet wurden, erhielt die Sicherheit nur das Testurteil „befriedigend“. Während Eltern die Verarbeitung loben, ist die Bedienung etwas umständlicher. Beinauflage, Polsterung, Platzangebot und Platzbedarf werden als Stärken gewertet. Die eingeschränkte Sicht nach draußen und die Sitzposition sind die Schwächen des Kindersitzes.

Einen Britax Römer Evolva Kindersitz kaufen
Rainer Hoppe

Rainer Hoppe

Produkttester
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 400 Produkte getestet und umfangreiche Testberichte erstellt. Aktuell leitet Rainer unsere Kindersitz Test Reihe. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein stolzer und rührender Vater einer kleinen Tochter.
Rainer Hoppe

Latest posts by Rainer Hoppe (see all)

Zusammenfassung
Britax Römer Evolva Kindersitz
Artikel
Britax Römer Evolva Kindersitz
Beschreibung
Der Britax Römer Evolva 1-2-3 ist ein Kindersitz, der mitwächst. Er entspricht den Kindersitzklassen 1, 2 und 3 mit einer Verwendung zwischen einem Körpergewicht von 9-36 kg oder 9 Monate bis 12 Jahre. Der Einbau im Fahrzeug erfolgt immer in Fahrtrichtung. Bis zu einem Gewicht von 18 kg kommt der integrierte 5-Punkt-Gurt zum Einsatz. Danach werden Kind und Kindersitz mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges gesichert.
Autor

Schreibe einen Kommentar

6 + 3 =