Joie Kindersitze

Joie Kindersitze

Joie Kindersitze sind von der Geburt bis zu einen Alter, in dem Kinder ohne Kindersitz im Auto transportiert werden dürfen, geeignet. So professionell wie die wohlklingenden Namen sind die Ausstattungen der Kindersitze von Joie. So sorgt die Babyschale i-Size Gemm für besonders viel Komfort für Neugeborene und Frühchen. Transcend und Trillo Shield in der Gruppe 1/2/3 passen sich dem Wachstum der Kinder an und sorgen zusätzlich mit einem Sicherheitskissen dafür, dass das Verletzungsrisiko reduziert wird. In der Gruppe 2/3 wachsen die Modelle Duallo und Trillo in der Höhe und in der Breite. Trillo verfügt über einen individuellen Seitenaufprallschutz zum Schutz von Kopf und Oberkörper.

Joie Kindersitze im Test
Joie Baby aus Großbritannien bietet seinen Kunden von der Babyschale bis zum Kindersitz stets den passenden Sitz. Die Firmengründer sind selbst Eltern. Komfort und Handhabung sollen einfach sein und sich im täglichen Einsatz beweisen. Fotos: Hersteller

Sicherheit muss nicht teuer sein

Joie Baby aus Großbritannien zeigt, dass ein sicherer Kindersitz nicht unbedingt teuer sein muss. Das beweisen zahlreiche aktuelle Tests von Stiftung Warentest, ADAC und ÖAMTC von 2015 und 2016. So wurde der i-Gemm mit der Note 1,7 von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Der Joie Transcend wurde Testseiger der Gruppe 1/2/3 von 26 getesteten Kindersitzen. Der Joie Duallo, der Joie Trillo Shiled und der Trillo LX erreichten das Gesamturteil „Gut“ mit den Noten 1,9, 2,1 und 2,0. Das Testmagazin ÖAMTC Test bewertete den i-Gemm sogar zwei Mal als „sehr empfehlenswert“. Die Kindersitze i-Gemm und i-Anchor Advance wurden mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Mit den Babyschalen und Kindersitzen nach i-Size Norm verschließt sich Joie neuen Entwicklungen nicht. Mit i-Size können Kinder länger rückwärtsgerichtet transportiert werden. Kopf, Hals und Brust sind besser geschützt.

Joie Babyschalen: Die Unterschiede

KindersitzJoie i LevelJoie Gemmi-Gemm 2Joie i SnugJoie i Venture
Bild
Gruppe, Alter / Gewichtbis ca. 1,5 Jahre (ca. 40-85cm, max. 13kg)bis ca. 1,5 Jahre (ca. 40-85cm, max. 13kg)40-85 cm, max. 13 kgbis ca. 1,5 Jahre (ca. 40-85cm, max. 13kg)bis ca. 4 Jahre (ca. 40-105cm, max. 18,5kg)
Reboarderjajajajabis ca. 4 Jahre (ca. 40-105cm, max. 18,5kg)
Vorwärtsneinneinneinnein15 Monate ca. 4 Jahre (ca. 76-105cm, max. 18,5kg)
Basegemm Basei-Basei-Base, i-Base Advance, i-Base lxi-Base lx
Befestigung im FahrzeugFahrzeuggurtIsofixIsofixIsofixIsofix
Gewicht4,8kg4kg4,85kg3,25kg
AnleitungDownloadDownloadDownloadDownloadDownload
TesturteilADAC Test "gut" (1,7)ADAC Test "gut" (1,7)ADAC Test "gut" (2,0)ADAC Test Joie i-Venture + i-Base Advance: "gut" (2,4)

Die Joie i-Level Babyschale

Mit der Joie i-Level Babyschale ist rückwärtsgerichtetes Fahren von Geburt an bis 85 cm Körpergröße (max. 13 kg) möglich. Die Liegeposition des Babys kann jederzeit beibehalten werden. Im Auto oder im folgenden Transport im Kindewagen. Der Neigungswinkel der Babyschale kann dreifach verstellt werden (Sitzen, Ruhen, Liegen). Das Baby selbst wird in der i-Level Babyschale mit einem 3-Punkt-Gurt gesichert.

Die Joie Gemm und i-Gemm 2 Babyschale

Mit der Joie Gemm und die i-Gemm 2 Babyschale kann das Baby von Geburt bis zu einer Größe von 85cm (13 kg) rückwärts gerichtet im Auto transportiert werden. Das Baby wird in beiden Babyschalen mit einem 5-Punkt-Gurt gesichert. Auch können beide Gemm-Babyschalen mit der empfohlenen Base mittels ISOFIX sicher im Auto befestigt werden. Notfalls kann die Babyschale aber auch mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurt gesichert werden.
Die Gemm 2-Babyschale bietet gegenüber die Gemm-Babyschale eine von Joie genannte „Grow Together Funktion“. Hierunter wird die simultane Höheneinstellung von Kopfstütze und Gurtsystem mit nur einem Handgriff verstanden. Ebenfalls unterschiedlich: Die Wahl der richtigen Base zur Befestigung der Babyschale im Fahrzeug. Zu beachten ist zudem, dass die Gemm 2 fast um ein Kilogramm gegenüber dem Vorgängermodell zugelegt hat.

Die Joie i-Snug Babyschale

Der Hersteller Joie bewirbt die i-Snug Babyschale mit einem Gewicht von 3,25 Kilogramm. In der Tat ist bringt beispielweise die i-Gemm 2 Babyschale rund 1,5 Kilogramm mehr auf die Waage. Babys können ab Geburt bis zu einer Körpergröße von 75 cm (85cm bei der Gemm Babyschale) mit der i-Snug transportiert werden. Das Baby wird mit einem 3-Punkt-Gurt in der Babyschale gesichert. Die Babyschale selbst wird mit einer Base im Fahrzeug verankert.

Joie Base: Die passende Base für die Joie Babyschale

Basegemm Basei-Basei-Base Advancei-Base lx
Bild
BefestigungFahrzeuggurtIsofixIsofixIsofix
Gewicht4,7kg6kg7,5kg5,7kg
VerwendbarGemmGemm, i-Gemm 2, i-Snugi-Gemm 2, i-Snugi-Level, i-Gemm 2, i-Snug

Joie Kindersitze: Die Unterschiede

Joie Kindersitze sind nach der Babyschale Kindersitzgruppen übergreifend nutzbar. So ist der Joie Kindersitz spin 360 von der Geburt bis zu einem Gewicht von 18 kg kompatibel. Das entspricht der Gruppe 0+/1. Er ist bis 360 Grad drehbar und wird entgegengesetzt der Fahrtrichtung von 0-18 kg und alternativ in Fahrtrichtung von 9-18 kg verwendet. Die Befestigung der Base erfolgt Isofix auf der Rückbank. Zur Ausstattung gehören fünf Ruhepositionen, ein Seitenaufprallschutz und elastische Gurthaken. Der Joie Kindersitz transcend ist ein Kindersitz für die Gruppen 1,2 und 3. Der Kindersitz für 9 bis 36 kg lässt sich in der Sitztiefe in drei Positionen und in der Kopfstütze 10-fach verstellen. In der Gruppe 1 wird sorgt der Joie Kindersitz transcend beim Transport vorwärtsgerichtet mit einem Fangköper für mehr Sicherheit. Das Sicherheitskissen ist 4-fach verstellbar. Das Anschnallen erfolgt mit dem Dreipunktgurt des Fahrzeuges oder mit den Isosafe Konnektoren.

KindersitzJoie i spin 360Joie Traver ShieldJoie Trillo ShieldJoie Verso
Bild
Gruppe, Alter / GewichtGruppe 0+/1 (unter 18 kg)Gruppe 1/2/3 (ca. 9 Monate bis 12 Jahre, 9-36kg)Gruppe 2/3 (15-36 kg)Gruppe 0+/1/2/3 (ab Geburt bis circa 12 Jahre, maximal 36kg)
ReboarderGeburt bis ca. 4 Jahre (<18kg)neinneinGeburt bis ca. 4 Jahre (<18kg)
VorwärtsgerichtetAb 12 Monatejaja3-12 Jahre
Befestigung im FahrzeugIsofix BaseISOFIX (ISOSAFE) oder fahrzeugeigener 3-Punkt-GurtISOFIX und fahrzeugeigener 3-Punkt-GurtISOFIX und fahrzeugeigener 3-Punkt-Gurt
BedienungsanleitungDownloadDownloadDownloadDownload
TestberichtTestbericht Joie i spin 360
TesturteilADAC Test "gut" (1,8)ADAC Test "gut" (1,9)ADAC Test "gut" (2,1)ADAC Test "befriedigend" (3,1)

Der Joie Spin 360, i-Spin 360, Joie S und Spin 360 GT

Der Joie Spin 360 passt auch auf enge Rückbänke. Der Kindersitz kann um 360° gedreht werden. So erleichtert der Sitz das Ein- und Aussteigen. Durch die mögliche Drehung kann der Sitz vorwärts und rückwärts gerichtet (Reboarder) verwendet werden. Rückwärtsgerichtet ist der Kindersitz ab der Geburt bis 18 kg nutzbar. Vorwärtsgerichtet kann man ihn von 9 bis 18 kg verwenden. Hauptsächlich unterscheiden sich die Modelle Joie Spin 360, Spin 360 GT, R und E durch die Größe bzw. das Gewicht des Kindes, ab wann der jeweilige Sitz verwendet werden kann.

Joie Spin-Kindersitze: Die Unterschiede

Spin 360Spin 360 GTi-Spin 360 Ri-Spin 360 E
Rückwärtsab Geburt bis 18kgab Geburt bis 18kg40-105cm (max 19kg)61-105cm, max 19kg
Vorwärts9-18kg9-18kgab 15 Monate (76-105cm, max 19kg)ab 15 Monate (76-105cm, max 19kg)
InstallationIsofixIsofixIsofixIsofix
Ruhepositionen5566
Gewicht11,95kg12kg14,2kg14,2kg

Joie Traver Kindersitz

Kindersitze der Joie Traver-Reihe begleiten Kinder über viele Jahre. Der Traver ist für Kinder zwischen 15 bis 36kg zugelassen. Das entspricht in etwa einem Alter zwischen 3 bis 12 Jahre. Noch länger verwendbar ist der Joie traver shield. Er ist für Kinder zwischen 9 bis 36kg zugelassen. Das entspricht einem Alter zwischen 9 Monate und bis 12 Jahre.
Beide Sitze der Traver-Reihe bieten eine 8-fach höhenverstellbare Kopfstütze und eine 3-fach tiefenverstellbare Sitzfläche an. Um auch Kinder unter drei Jahre sicher transportieren zu können, verfügt der Traver Shield über einen 4-fach tiefenverstellbaren Sicherheitsfangkörper.

Der Joie Kindersitz Trillo

Dieser Kindersitz entspricht den Kindersitzgruppen 2/3. Die Montage erfolgt vorwärtsgerichtet mit Isosafe oder mit dem Fahrzeuggurt. Der Joie Kindersitz trillo besitzt eine 8-fach verstellbare Kopfstütze Der Seitenaufprallschutz ist individuell abnehmbar. ADAC und Stiftung Warentest bewerteten den Kindersitz mit der Note 2,0. Der Joie Kindersitz trillo shild kann länger verwendet werden. Er entspricht den Kindersitzgruppen 1,2 und 3. Er wird vorwärts gerichtet mit dem Autogurt oder mit Isosafe montiert und in der Gruppe 1 mit einem Fangkörper ergänzt. Er besitzt einen ausklappbaren Spielzeughalter und seine Kopfstütze ist in neun Größen verstellbar. Der Joie Kindersitz trillo shield wurde im Test Klassenbester bei ADAC und Stiftung Warentest. Eine weitere Variation ist der Joie Kindersitz trillo lx. In der Kindersitzgruppe 2/3 eignet er sich für ein Gewicht von 15 kg bis 36 kg und ein Alter von 3 bis 12 Jahren. Das Anschnallen erfolgt in Fahrtrichtung mit Isosafe oder in älteren Fahrzeugen mit Fahrzeuggurt. Der Trillo lx bestand den Test von ADAC und Stiftung Warentest mit der Note 2,0. Die Kopfstütze ist 8-fach verstellbar. Zwei seitliche Becher- oder Flaschenhalter erhöhen den Fahrkomfort für größere Kinder.

Joie Trillo-Kindersitze: Die Unterschiede

 Trillo lxi-Trillo lxTrillo shield
Vorwärtsgerichtet15-36 kg (ca. 3-12 Jahre)100-150cm9-36 kg (ca. 9 Monate bis 12 Jahre)
Kopfstütze8-fach höhenverstellbar10-fach höhenverstellbar8-fach höhenverstellbar
InstallationFahrzeuggurt oder IsofixIsofixFahrzeuggurt oder Isofix
Gewicht5kg5,6kg5,7kg

Joie Verso Kindersitz

Joie vermarktet den Verso Kindersitz als „Multigruppensitz“ mit der Aussage, dass dieser Kindersitz für alle Altersklassen geeignet ist („bis zu dem Moment, in dem kein Sitz mehr gebraucht wird“). Der Kindersitz der Gruppe 0+/1/2/3 ist ab Geburt bis zum Alter von ca. 12 Jahren verwendbar. Rückwärtsgerichtet ab Geburt bis zum Alter von ca. 4 Jahre (18kg) und vorwärtsgerichtet ab 15 bis 36kg. Rückwärtsgerichtet kann man den Sitz zweifach in der Neigung, vorwärts vierfach verstellen. Die Kopfstütze kann in zehn Positionen verstellt werden.

Der Joie Kindersitz i-Anchor

Dieser Kindersitz von Joie kommt Joie Kindersitz Test ab der Geburt bis zum Alter von vier Jahren zur Verwendung.

  • von der Geburt bis 4 Jahre (105 cm) rückwärts
  • ab einem Alter von 15 Monaten bis 4 Jahre (105 cm) vorwärts

Eltern haben damit die Möglichkeit, Ihr Kind nach der aktuellen i-Size Regelung länger rückwärts zu transportieren. Die Befestigung erfolgt ausschließlich mit der dem i-Size–Safe-System. Die stahlverstärkte Schale des Kindersitzes fängt mehr Aufprallenergie ab. Der Sitz kann in eine Ruheposition gebracht werden.

Der Joie Kindersitz duallo

Dieser Kindersitz der Gruppe 2/3 (3-12 Jahre) lässt sich dreifach in der Sitztiefe und 11-fach an der Kopfstütze verstellen. Mit der Verstellung der Kopfstütze weiten sich parallel die Seitenflügel des Kindersitzes.

Wer steckt hinter Joie Kindersitze?

Das Label Joie Baby gehört zur Joie International Co. Limited. Neben Kindersitzen stellt das Unternehmen Kinderwagen, Reisebetten, Babywippen und Hochstühle her. Die Marke wurde von Eltern und Freunden in Großbritannien ins Leben gerufen, denen Kinderartikel mit höchsten Standards in Sicherheit, Technik und Design am Herzen lagen. Alle Produkte von Joie werden härtesten Tests unterzogen, sodass sie auch dem stärksten Verschleiß standhalten. Die Firmengründer sind selbst Eltern. Sie wissen, was sich Eltern auf der ganzen Welt wünschen. Kindersitze werden deshalb vielen Unfallsimulationen getestet, bis sie sich als sicher erweisen. Komfort und Handhabung sollen einfach sein und sich im täglichen Einsatz beweisen.

Das sagen Nutzer

Die i-Gemm gehört zu den Alternativen zu hochpreisigen bekannten Marken für Babyschalen. Hochwertig verarbeitet, einfach zu bedienen und kompatibel mit vielen Kinderwagengestellen deckt die Babyschale ein breites Einsatzgebiet ab. Der sportlich wirkende Trillo passt sich Auto und Kind an. Ein praktisches Feature dieses Kindersitzes sind die integrierten beiderseitigen Getränkehalter.

Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann

Produkttesterin
Andrea Hoffmann hat bereits über 250 Testberichte veröffentlicht und bezeichnet sich selbst als Shopping-Junkie. Sie testet Produkte wie Kleidung, Kindersitze, Schuhe, Schuhe und natürlich Schuhe. Andrea ist stolze Mutter zweier Kinder. Schon aus eigenem Interesse begleitet sie unsere Kindersitz-Tests. In der wenigen Freizeit fährt sie bei gutem Wetter gerne Inline Skates.
Andrea Hoffmann

Latest posts by Andrea Hoffmann (see all)