Maxi Cosi Pebble

Maxi-Cosi Pebble BabyschaleMit der Serie Pebble stellt Maxi Cosi Eltern einen Kindersitz, der gleichzeitig Babyschale ist, in vielen Designs zur Verfügung. Er hat einen praktischen Tragegriff. Die Autositze Maxi Cosi Pebble und Maxi Cosi Pebble Plus sind bis zu einem Alter von einem Jahr verwendbar. Das entspricht der Klassifizierung der Gruppe 0 „Babyschalen“. Ihr kleiner Schatz passt von der Geburt an bis zu einem Gewicht von 13 kg in den Kindersitz. Für die erste Zeit ist der Sitzverkleinerer „Baby Hugg“ für die Babyschalen erhältlich. Nach dem Babyautositz folgt der Sitz Tobi, bei dem das Kind aus dem Fenster sehen kann.

Sichere Befestigung

Maxi-Cosi Pebble Babyschale

Die Autositze Maxi Cosi Pebble und Maxi Cosi Pebble Plus sind bis zu einem Alter von einem Jahr verwendbar.

Beide Kindersitze werden mit der Familyfix Sitzbasis oder dem Easy-Base 2 und dem Isofix-System direkt mit dem Fahrzeug verbunden. Zudem ist eine Installation mit dem 3-Punkt-Gurt möglich. Die Base-Stationen lassen sich anschließend für den nachfolgend größeren Kindersitz verwenden. Die Babyschalen Pebble und Pebble Plus können mit der 2wayFix-Basis als Reboarder und mit Cabriofix im Sportwagen montiert werden. Eine spezielle Gurtführung verhindert eine falsche Montage mit dem Gurtsystem des Autos. Der kleine Passagier wird mit einem Hosenträgergurt gesichert. Durch Easy-Out ist es möglich, das Baby leicht anzugurten. SPS garantiert beim Crash einen speziellen Seitenaufprallschutz. I-Size sorgt bei Pebble Plus mit einem extra hohen Seitenaufprallschutz und extra Schutzpolstern für Kopf und Nacken für noch mehr Sicherheit. Der Autokindersitz besitzt eine Zulassung für Flugzeuge.

Handhabung des Maxi Cosi Pebble

Maxi-Cosi 73900080 - EasyBase 2

Mit der optional erhältlichen Base lässt sich die Babyschale mit nur einem Klick am Sockel befestigen.

Wird eine Base verwendet, dann lässt sich die Babyschale mit nur einem Klick am Sockel befestigen. Mit Familyfix sind die Sitz- und Ruhepositionen verstellbar. Für die Gurtverstellung und die verstellbaren Kopfposter gibt es an der Vorderseite einen Knopf. Die höhenverstellbare Kopfstütze wächst mit dem Baby mit. Das Gurtsystem bleibt immer offen. So ist es leicht, das Baby in den Babyautositz zu setzen. Zum Lieferumfang gehören ein Sitzverkleinerer, Kopfpolster, Gurtposter und ein Sonnenschutz. Der Sonnenschutz kann bei Nichtgebrauch in Sitz verstaut werden. Als Zubehör sind ein Sommerbezug aus Baumwolle/Frottee, Winterfußsack, Decke, Moskitonetz und ein Regenschutz erhältlich. Der Bezug ist abnehmbar, ohne dass das Gurtsystem entfernt werden muss. Die Außenmaße liegen bei 75 x 48 x 35 cm. Mit Maxi Cosi- und Quinny Kinderwagen wird die Babyschale zum praktischen Travel-System.

Testberichte

Die Babyschale Pebble entspricht der aktuell gültigen Norm ECE R44/04 für Kindersitze. Der Autositz Pebble Plus erfüllt zusätzlich die neue Sicherheitsnorm R129 und trägt damit dem Urteil für rückwärts gerichtetes Fahren bis zu einem Alter von 15 Monaten Rechnung. ADAC, ÖAMTC und Stiftung Warentest bewerteten den Kindersitz im Zeitraum 6/2014 mit „gut“ in Verbindung mit einer Base oder Isofix.

Maxi-Cosi Pebble Babyschale – unterschiedliche Dessins

Bild
Dessin Berry pink Black crystal Concrete grey Digital rain Earth brown
Bild
Dessin Grey gravel Mosaic blue River blue Robin red Toffee crush

Testergebnis

Ein Kommentar für "Maxi Cosi Pebble"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

28 − 24 =