Joie Verso Slate

Joie Verso Slate Kindersitz

Der Kindersitz Joie Verso ist ein mitwachsender Kindersitz von der der Geburt bis zu einer Größe von 1,5 Metern oder 36 kg. Für kleine Kinder ist der Joie Verso ein Reboarder. Größere Kinder fahren im Kindersitz vorwärtsgerichtet. Die Bezeichnung Slate bezieht sich beim Verso Slate auf Farbe und Design des Kindersitzes, eine Kombination aus hellem Grau und Schwarz. Weiterhin sind die Farben Deep Sea als blauer Kindersitz, Ember (braun und Schwarz) und Laurel (lindgrün) erhältlich.

Joie Verso Slate Kindersitz
Mit den Maßen von 52 cm x 45-51,5 cm x 62-87 cm passt der Joie Verso in fast jedes Fahrzeug. Als Reboarder wird der Joie Verso Kindersitz auch oft für Kleinwagen gekauft, da der Autokindersitz keinen Stützfuß benötigt. Eltern verwenden den Kindersitz aufgrund des leichten Einbaus oft als Zweitsitz. Fotos: Hersteller

Joie Verso Slate: Die Ausstattung

Der Joie Verso passt sich dem wachsenden Kind als 4 in 1 Kindersitz in der Höhe und in der Breite an. Bis zu einem Gewicht von 18 kg ist der Joie Verso ein Reboarder für sicheren Transport. Ein Vorteil: Sie benötigen weder Spanngurt, noch einen Stützfuß, um den Reboarder sicher zu installieren. Der Joie Verso Slate Kindersitz wird als Reboarder Kindersitz und vorwärts gerichtet mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges befestigt. Als Reboarder wird der Dreipunktgurt über die Sitzfläche und dann wie bei der Babyschale hinten um die Sitzschale herum geführt. Dort wird der 3-Punkt-Gurt mit einer Klemme fixiert. Das Kind wird mit dem 5-Punkt-Gurt des Kindersitzes gesichert und der verstellbare Kindersitz umfasst die Kindersitzgruppen 0+, 1, 2 und 3. Womöglich brauchen Sie im Leben Ihres Kindes nur diesen einen Kindersitz, wenn Sie sich für den Joie Verso Slate entscheiden. Der Kindersitz ist für Kinder bis zu einem Gewicht von 36 kg vorgesehen. Weil der Joie Verso Slate ab der Geburt verwendet werden kann, befindet sich im Lieferumfang des Kindersitzes eine dreiteilige Neugeboreneneinlage, die Sie je nach Bedarf verwenden können und er besitzt eine Liegeposition, in der sich auch Babys wohlfühlen. Bis zu einem Körpergewicht von 15 kg sollten Kinder im Joie Verso Slate rückwärtsgerichtet fahren. Wird in der vorwärts gerichteten Position die Kopfstütze in der Höhe verstellt, vergrößert sich der Joie Verso Slate simultan in der Breite. Insgesamt wird der Joie Verso Slate nicht ganz so groß wie ein Kindersitz der Gruppe 3, lässt sich aber im Schulalter noch gut nutzen, bevor Sie auf eine Sitzerhöhung ohne Rückenlehne umsteigen. Entgegengesetzt der Fahrtrichtung sind beim Joie Verso Kindersitz zwei Ruhepositionen vorgesehen. In Fahrtrichtung sind es vier Ruhepositionen. Für den Seitenaufprallschutz lässt sich der Seitenaufprallschutz Joie Verso Guard Surround Safety händisch ausklappen. Der Seitenaufprallschutz der Kopfstütze ist permanent geöffnet. Im Kindersitz ist eine Stahlkonstruktion verbaut, die den Joie Verso Slate besonders stabil macht. Kopfstütze und Gurtsystem sind 10-fach verstellbar. Der Verso Slate zeichnet sich durch ein komfortables Gurtpolster, eine gute Belüftung der Sitzschale und mehrere Ruhepositionen aus. Seitliche Taschen am Kindersitz sind für die Aufbewahrung von Spielzeug geeignet.

Für wen eignet sich der Joie Verso Slate?

Mit den Maßen von (LxBxH) 52 cm x 45-51,5 cm x 62-87 cm passt der Joie Verso in fast jedes Fahrzeug, in ein Wohnmobil und in Fahrzeuge mit Staufächern. Als Reboarder ist der Joie Verso ein Kindersitz für Kleinwagen, weil er keinen Stützfuß benötigt. Eltern verwenden den Kindersitz aufgrund des leichten Einbaus oft als Zweitsitz. Ist der Fahrzeuggurt zum Anschnallen des Kindersitzes zu kurz hilft es, den Gurt zuerst hinter der Lehne des Sitzes durchzuführen und dann erst festzuschnallen. Ein Manko: Eine eventuelle Klappe am Rücksitz kann dann nicht mehr geöffnet werden und das Hineinsetzen des Kindes gestaltet sich nicht ganz so relaxt wie bei einem drehbaren Kindersitz, weil der Autogurt im Weg ist. Alles in allen ist das aber für Eltern und Kinder kein Hindernis. Der Kindersitz wiegt ohne Neugeboreneneinlage 7 kg. Der Bezug ist für die Handwäsche geeignet. Alternativ ist ein separater Joie Verso Schonbezug erhältlich.

Joie Verso? Kindersitz - Farbe: Slate
  • Der praktische Kindersitz Verso von Joie kann besonders lange genutzt werden, da er für Kinder mit einem Gewicht von 0-36 kg geeignet ist.
  • Rückwärtsgerichtet ist der Kindersitz ab der Geburt bis 18 kg nutzbar und vorwärtsgerichtet kann man ihn von 15 bis 36 kg verwenden.
  • Fixierbar mit Fahrzeuggurt und in Gruppe 2/3 optional mit Isofix
  • Im Sitz sorgen ein integriertes Luftzirkulationssystem und eine 3-teilige Neugeboreneneinlage für bestmöglichen Komfort. So hat es ihr Kind immer schön bequem darin.
  • Bezüge waschbar: Handwäsche bei maximal 30 Grad, Maße: L 52 x B 45-51,5 x H 62-87 cm, Gewicht: 9,3 kg, Material Bezüge: 100% Polyester

Der Joie Verso Slate im Test

Im Oktober 2019 hat der ADAC den Joie Verso Kindersitz mit „befriedigend“ bewertet. Der Sitz wurde als Kompromiss in jeder Kindersitzklasse bewertet, stellt der ADAC fest und vergibt in der Sicherheit die Note 2,8, in der Ergonomie die Note 2,6 und bei der Bedienung die Note 3,2. Die Note 1,0 wird in der Kategorie Schadstoffe vergeben und in den Bereichen Verarbeitung und Reinigung erzielt der Joie Verso die Note 1,8. Der ADAC bemängelt, dass der Kindersitz zwar für Neugeborene zugelassen ist, diese jedoch nicht im Kindersitz zum Auto getragen werden können. Der Joie Verso Slate hat als Multigruppensitz eine Zulassung nach der ECE R 44/04, keine i-Size Zulassung.

Alternative zu Joie Verso Slate

Experten empfehlen mindestens zwei Kindersitze zu verwenden: Eine Babyschale und einen mitwachsenden Kindersitz. In der Babyschale liegt ein Baby immer altersgerechter als im Multigruppensitz. Der Cybex Pallas ist so ein Kindersitz nach der Babyschale bis 12 Jahre oder 36 kg. Der Einbau erfolgt in Fahrtrichtung mit den Soft-Latch-Konnektoren. Kleine Kinder werden zusätzlich mit dem Fangkörper geschützt. Der Kindersitz verfügt über den LSP Linearen Seitenaufprallschutz.

Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann

Produkttesterin
Andrea Hoffmann hat bereits über 250 Testberichte veröffentlicht und bezeichnet sich selbst als Shopping-Junkie. Sie testet Produkte wie Kleidung, Kindersitze, Schuhe, Schuhe und natürlich Schuhe. Andrea ist stolze Mutter zweier Kinder. Schon aus eigenem Interesse begleitet sie unsere Kindersitz-Tests. In der wenigen Freizeit fährt sie bei gutem Wetter gerne Inline Skates.
Andrea Hoffmann

Latest posts by Andrea Hoffmann (see all)

Zusammenfassung
Joie Verso Slate Kindersitz im Test
Artikel
Joie Verso Slate Kindersitz im Test
Beschreibung
Der Kindersitz Joie Verso ist ein mitwachsender Kindersitz von der der Geburt bis zu einer Größe von 1,5 Metern oder 36 kg. Für kleine Kinder ist der Joie Verso ein Reboarder. Größere Kinder fahren im Kindersitz vorwärtsgerichtet. Die Bezeichnung Slate bezieht sich beim Verso Slate auf Farbe und Design des Kindersitzes, eine Kombination aus hellem Grau und Schwarz. Weiterhin sind die Farben Deep Sea als blauer Kindersitz, Ember (braun und Schwarz) und Laurel (lindgrün) erhältlich.
Autor

Schreibe einen Kommentar

3 + 6 =