Osann Kindersitz

Osann Kindersitze

Osann Kindersitze decken die gesamte Zeit, die ein Kindersitz im Auto verwendet werden muss, ab. Viele Nutzer loben den einfachen Einbau. Die Rückhalteeinrichtungen sind auch für solche Fahrzeuge kompatibel, die nicht mit Isofix ausgestattet sind. Trotz des relativ günstigen Preises konnten Osann Autokindersitze in aktuellen Tests gute Ergebnisse erzielen.

Für die Kleinsten

Die Babyschale Osann Be one SP wurde von der Stiftung Warentest und vom ADAC mit „gut“ bewertet. Sie ist baugleich mit der Babyschale Nania Beline SP und gehört zur Kindersitzgruppe 0+ für ein Gewicht bis zu 13 kg. Die Babyschale wird als Reboarder entgegengesetzt der Fahrtrichtung eingebaut und mit dem Dreipunktgurt des Autos befestigt. Für Sicherheit sorgen eine doppelwandige Konstruktion und hochgezogene Seitenwangen. Eine Sitzverkleinerung als Kuschelnestchen bietet Neugeborenen besondere Geborgenheit. Das Baby wird mit dem Y-Gurt gesichert. Die Babyschale verfügt über eine Schaukelfunktion und ein Sonnendach.

Übersicht Osann Babyschale und Kindersitze

KindersitzOsann 100-101-95 Babyschale BeONE SPOsann 101-116-152 Kinderautositz Cosmo SP
Osann 101-119-94 Kinderautositz Safety ONE
Bild
Gruppe, Alter / GewichtGruppe 0+, von der Geburt bis ca. 12 Monate (0 – 13 kg)


Gruppe 0/1, von Geburt bis ca. 4 Jahre (0-18 kg)
Gruppe 0/1, von Geburt bis ca. 4 Jahre (0-18 kg)
Maße (HxBxT), Gewicht70 x 47 x 40 cm, 3,1 kg54 x 45 x 61 cm, 6 kg54 x 45 x 65 cm, 7 kg
Befestigung im Fahrzeug3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs
HinweisBaugleich mit Nania Beone SP Babyschale
Bedienungsanleitungkeine verfügbarkeine verfügbarkeine verfügbar
Testurteil
ADAC und Stiftung Warentest: "gut" (2,3), 2009

Weiterführende Kindersitze von Osann

Der Safety One ist der nachfolgende Autokindersitz nach der Babyschale. Er eignet sich ab der Geburt bis zu einem Alter von vier Jahren. Der Kindersitz verfügt über verstellbare Sitzpositionen und einen Hosenträgergurt zur Sicherung des Kindes. Ist der Gurt nicht korrekt geschlossen oder schnallt sich das Kind selbstständig ab, dann ertönt ein Alarmton. Der Sitz ist mit einem Sitzverkleinerer ausgestattet. Wächst das Kind, dann lassen Sitz und Gurtsystem mehrfach verstellen. Bis zu einem Alter von 10 Monaten erfolgt der Einbau als Reboarder.

Übersicht Osann Kindersitze Gruppe 1/2/3

KindersitzOsann e102-123-151 Kinderautositz i-max SPOsann 102-125-94 Kinderautositz Comet
Osann e102-122-145 Kinderautositz BeLine SP
Bild
Gruppe, Alter / GewichtGruppe 1/2/3, von 9 Monate bis ca. 12 Jahre (9 – 36 kg)


Gruppe 1/2/3, von 9 Monate bis ca. 12 Jahre (9 – 36 kg)
Gruppe 1/2/3, von 9 Monate bis ca. 12 Jahre (9 – 36 kg)
Maße (HxBxT), Gewicht48 x 48 x 74 cm, 5 kg48 x 48 x 74 cm, 6 kg70,2 x 45,6 x 27,2 cm, 5 kg
Reboarder
Befestigung im Fahrzeug3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs3-Punkt-Sicherheitsgurt des Fahrzeugs
Bedienungsanleitungkeine verfügbarkeine verfügbarkeine verfügbar

Lange verwendbar

Der Osann Kindersitz Comet gehört zu den Normgruppen 1,2 und 3. Er kann nach der Babyschale bis zu einem Gewicht von 36 kg verwendet werden. Die Sitzschale ist weich gepolstert und mit einem 5-Punkt Gurtsystem versehen. Die Kopfstütze ist in der Höhe verstellbar. Weit nach vorn gezogene Seitenwangen bieten Schutz bei einem Seitenaufprall. Klappbare Armlehnen und eine Gurtführung sorgen für Komfort. Mit dem Sleep-Fix-Polster werden Kopf und Oberkörper für mehr Sicherheit auch im Schlaf aufrecht gehalten. Die Kopfstütze mit dem dämpfenden Sicherheitssystem ist siebenfach verstellbar. Auch der Osann Enterprise ist ein Langzeitsitz für die Normgruppen II und III bis zu einem Alter vom 12 Jahren. Im Gegensatz zu bloßen Sitzerhöhungen besteht der Kindersitz aus einer festen Schale mit Seitenaufprallschutz. Die Sicherung von Sitz und Kind erfolgt mit dem Gurt des Fahrzeuges. Ein komfortables Schutzkissen für den Nacken muss extra erworben werden.

Darum ist der Osann One 360 im ADAC-Test durchgefallen

Regelmäßig bewertet der ADAC Test Kindersitze auf Sicherheit, Handhabung, Ergonomie und Schadstofffreiheit. Im Test im November 2018 stellte der ADAC fest, dass eine Charge des Autokindersitzes Osann One 360 nicht den Sicherheitsnormen der UN ECE R44 entspricht. Gleiches teilte auch das Kraftfahrtbundesamt mit, denn der Kindersitz könnte auch in Deutschland verkauft wurden sein. Bei der Verwendung des Kindersitzes wurde im Kindersitz Test ein erhöhtes Sicherheitsrisiko zu einer höheren Verletzung des angeschnallten Kindes bei einem Unfall festgestellt. Betroffene Eltern sollen diese Kindersitze nicht weiter zu verwenden. Die Sitze sind an den Genehmigungsnummern E1 04301313, E1 04301371 zu identifizieren. Der Osann Safety One ist nicht betroffen. Osann hat bereits einen entsprechenden Rückruf durchgeführt.

Fazit

Osann legt großen Wert auf den Seitenaufprallschutz. Dazu besitzen Osann Kindersitze vorgezogene Seitenpolster an den Kopfstützen und breite Seitenwangen an den Sitzschalen. Ein Warnton ertönt dann, wenn das Kind nicht korrekt angeschnallt ist.

Einen Osann Kindersitz kaufen
Rainer Hoppe

Rainer Hoppe

Produkttester
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 400 Produkte getestet und umfangreiche Testberichte erstellt. Aktuell leitet Rainer unsere Kindersitz Test Reihe. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein stolzer und rührender Vater einer kleinen Tochter.
Rainer Hoppe

Latest posts by Rainer Hoppe (see all)

Zusammenfassung
Übersicht Osann Kindersitze
Artikel
Übersicht Osann Kindersitze
Beschreibung
Osann Kindersitze decken die gesamte Zeit, die ein Kindersitz im Auto verwendet werden muss, ab. Trotz des relativ günstigen Preises konnten Osann Autokindersitze in aktuellen Tests gute Ergebnisse erzielen.
Autor

Schreibe einen Kommentar

− 2 = 2